Hochdruckreiniger Test

Sie suchen Informationen zum Begriff: Hochdruckreiniger Test? Dann sind Sie hier richtig.

Hochdruckreiniger Bosch aqt 37-13 bester im Test

Mit einem überragenden Preis-Leistungs-Verhältnis ist der Bosch Hochdruckreiniger einer der besten bei unserem Test. Das Gerät lässt sich auch von fachunkundigen leicht zusammenbauen und ist in der Bedienung sehr einfach. Das mitgelieferte ihr Zubehör ist vielfältig und es gibt dadurch eine ganze Reihe von nützlichen Einsatzmöglichkeiten des Hochdruckreinigers.

Die Verarbeitung des Hochdruckreiniger Testsieger und seine Leistungen

hochdruckreiniger testEs handelt sich um einen strapazierfähig ist robustes Gerät das einen hochwertigen Eindruck macht. Das Gerät ist leicht und der Kunststoff macht es dennoch sehr widerstandsfähig beim Einsatz. Die Verbindungsstellen der Geräteteile sind gut verarbeitet. Bei unserem Test ist und lediglich aufgefallen, dass das Anschlussstück für den Wasserschlauch unten am Gerät etwas abstellt, so dass man dieses mit dem Fuß versehentlich abtreten kann. Dies wurde bereits auch in einigen Amazon Testberichten, die durchweg gut ausgefallen sind, von einzelnen Benutzern bemängelt. Die Leistung des Motors des Hochdruckreiniger von Bosch ist mit 1700 W angegeben. Dies sollte für eine ordentliche Reinigungsleistungen ausreichen. Der Wasserdruck des Gerätes kann fein reguliert werden. Laut Angaben des Herstellers Bosch ist Eindruck von bis zu 130 war ermöglicht. Der Wasserverbrauch pro Stunde liegt dann bei 470 l zur bemängelt.

Ausstattung und Handhabung des Hochdruckreiniger

nach der Anlieferung, muss das Gerät zusammengebaut werden. Dies ist aufgrund der anschaulichen Anleitungen sehr einfach. Außerdem wird erklärt, wie der Hochdruckreiniger für die unterschiedlichsten Zwecke benutzt werden kann. Es muss auf jeden Fall der mitgelieferte Schlauch mit dem Gerät verbunden werden. Bosch hat ein so genanntes Klick fit System auf dessen Basis sämtliche Verbindungen gesteckt werden können.

Für den Anschluss an den Haushaltsstrom, ist ein 5 m langen Netzwerk Kabel dabei, so dass ein einigermaßen ausreichende Aktionsradius zur Verfügung steht. Die meisten Zubehörteile, die mitgeliefert werden können am Gerät selbst gefestigt werden und sind so immer griffbereit. Der Henkel am Gerät selbst, kann zusätzlich eingeklappt werden, was z.B. beim Transport im Kofferraum eines Autos einen ganz gute und praktische Einrichtung ist. Weiterverfügt das Gerät über eine Autostopp Systemtechnik die dass die Verwendung des Hochdruckreinigers vereinfacht. Der Elektromotor ist überraschend leise in Betrieb.

Der Wasserdruck des Hochdruckreiniger lässt sich fein regulieren. Je nach Anwendung des Hochdruckreinigers zum Beispiel bei der Reinigung des Gehwegs von Unkraut, bei dem ein sehr hoher Wasserdruck benötigt wird oder der Gartenbewässerung bei dem ein sehr geringer Wasserdruck benötigt wird kann eine entsprechende Einstellung leicht vorgenommen werden. Die mitgelieferte Hochdruckpistole hat eine variable veränderbare Spritzdüsen, die mit Hilfe einer Drehbewegung jeweils eingestellt werden kann. Somit muss nicht jedes Mal, die gesamte Lanze getauscht werden. Der Wasserdruck lässt sich jedoch an der Hochdruckreinigerpistole nicht selbst regulieren.

Technische Daten des Hochdruckreiniger Testsieger Bosch

  • maximal erreichbaren Wasserdruck 130 war
  • Motorleistung 1700 W
  • gute vierter Menge von 470 l/h
  • Wasserschlauch 6 m
  • Gesamtgewicht 8,7 kg inklusive der Zubehörteile

Weitere Hinweise

Es erreichten uns inzwischen einige E-Mails, von Anwendern des Bosch Hochdruckreinigers, dass der von Bosch angegebenen Wasserdruck von 130 war offensichtlich nicht erreicht wird. Dies konnten wir in unserem Test nicht bestätigen.

Grundsätzlich ist die Konzeption des Bosch Hochdruckreinigers wesentlich besser gelungen, als die in der Marktführer Kärcher Hochdruckreiniger. Generell sind schon das viel niedrigere Gerätegewicht und die wesentlich leiseren Motoren ein überzeugendes Argument hin zu einem Bosch Gerät. Mit der ausschlaggebende Grund sich nicht für einen Kärcher Gerät zu entscheiden, ist wohl der allseits bekannte miserable Kundenservice von Kärcher.

Es gibt einige Hochdruckreiniger Tests bei denen regelmäßig Produkte der Firma Kärcher sehr gute Testnoten erhalten. Wir haben aus dem Umfeld unserer Leser hier andere Erfahrungen gemacht. Vor allem bei der Langzeitgebrauchstauglichkeit von Kärcher Geräten, haben wir doch erheblich Bedenken, was Kärcher Hochdruckreiniger anbelangt. Es sind hier unserer Erfahrung nach eher Kränzle Hochdruckreiniger oder Bosch Aquatak Hochdruckreiniger zu empfehlen.

Das könnte Dich auch interessieren …